Startseite
Therapien
Informationen
Über mich
Kontakt
Anfahrt
Impressum

Schröpfen

 

 

Eine der ältesten Heilmethoden ist sicher das Schröpfen.
Beim Schröpfvorgang wird das innere der Schröpfglocke kurz mit Feuer erwärmt und schnell auf ausgewählte Körperstellen gesetzt.
Dabei entsteht in der Schröpfglocke durch das Abkühlen  ein Unterdruck, und das Gewebe wird so in die Glocke gezogen.
So wird über die Head-Zonen der Haut und dem Reflexbogen ein Zugang zu den inneren Organen geschaffen.
Nach 5 – 20 Minuten werden die Schröpfglocken entfernt.
Einige Tage sichtbare Schröpfmarken in Form von schmerzlosen blauen Flecken sind gewünscht und auch hilfreich sowohl bei der Selbstheilung sowie zur Diagnose.

 

 


 << zurück

 

 

 

 

 

 

Schröpfen

 

Maria Brandl – Heilpraktikerin
Klassische Homöopathie

 

                                                                

Maria Brandl - Heilpraktikerin  I  Am Bahndamm 2  I  85469 Walpertskirchen  I  FON 08122 - 187252  I  MAIL mb@naturheilpraxis-brandl.de